Montag, 26. September 2016

[Rezension] "Beauty Hawk. Der Fluch der Sturmprinzessin" von Andreas Dutter - Gelungenes Fantasy-Debüt!

Bildquelle: Carlsen
Titel: Beauty Hawk. Der Fluch der Sturmprinzessin
Autor: Andreas Dutter
Verlag: Impress
Format: Ebook - 360 Seiten
Preis: 3,99 €
ISBN: 978-3-646-60276-0
Kaufen: Carlsen

Meine Wertung: ✿✿✿✿




Inhalt:

**Glamour und schwarze Federn**
Die 17-jährige Cecilia ist DER aufsteigende Stern am YouTube-Himmel der Beautychannels. Gerade hat sie die unglaubliche Zahl einer halben Million Abonnenten erreicht und wird überall gefeiert, außer in ihrer Schule, wo man sie aus Neid und Misstrauen meidet. Die Abneigung ihr gegenüber geht sogar so weit, dass Cecilia anfängt, dunkle Prophezeiungen zu erhalten. Erst vermutet sie, dass der unheimliche Neue Tristan dahintersteckt. Doch dann wird sie völlig unvorhergesehen vom Schulschwarm Knox auf ein Date eingeladen, der ihr eine Welt eröffnet, die sie alles in einem anderen Licht sehen lässt. Darunter ihre eigene Identität. Aber auch die Absichten von Tristan.
Quelle: Carlsen

Freitag, 23. September 2016

[Rezension] "Blonder wird's nicht" von Ellen Berg - Wunderbar schräge,sympathische Charaktere, eine spannende Handlung verpackt in tollem Humor! Lest dieses Buch!

Bildquelle: Aufbau Taschenbuch
Titel: Blonder wird's nicht
Autor: Ellen Berg
Verlag: Aufbau Taschenbuch
Format: Broschur - 352 Seiten
Preis: 10,99€
ISBN: 978-3-7466-3190-5
Kaufen: Aufbau Taschenbuch

Meine Wertung: ✿✿✿✿✿+




Inhalt:


WASCHEN, SCHNEIDEN – LIEBEN!

Die alleinerziehende Maja hat mehr Sorgen als genug: Ihr Bio-Friseursalon mit seinen betreuungsintensiven Kunden fordert ihren vollen Einsatz, Sohn Willi steckt mitten in der Pubertät, und ihr Freund Robin kommt und geht, wie es gefällt. Dann drückt ihr Tante Ruth Olga aufs Auge, ein superblondes Vollweib, das gleich einen wichtigen Kunden verunstaltet. Als Willi noch das Kiffen für sich entdeckt, muss Maja mit Kamm, Schere und starken Nerven um ihr Glück und ihre Existenz kämpfen.

Quelle: Aufbau Taschenbuch

Dienstag, 20. September 2016

[Aktion] "Mein SuB kommt zu Wort" #2

Einen wunderschönen Guten Morgen ihr Lieben! 

Magnus freut sich schon riesig, dass endlich wieder der 20. des Monats ansteht und er zum zweiten Mal zu Wort kommen darf :-)
Diese Gemeinschaftsaktion von Anna (Annas Bücherstapel) macht einfach riesengroßen Spaß! 


Katharina quatsch nicht so viel, heute bin ich dran!! Hallooooo ihr da draußen! Wie gehts denn so? Also mir gehts aktuell sehr gut, warum? Schaut mal unter Frage 1 nach! 

1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Katharina hat es geschafft! Ich bin um 5 Bücher angewachsen! Ich werde größer *sing* Sie hatte zum einen großes Glück bei Leserunden-Verlosungen und zum anderen gab es Carlsen-Bücher für 1 Euro bei K*k und da konnte sie zu meiner Freude nicht widerstehen! Es befinden sich also aktuell 148 Print-Bücher im Regal. Wenn ich weiter so anwachse, braucht sie ein neues Regal oder muss anders stapeln :D Wobei sie in den letzten Tagen verdammt schnell gelesen hat, ich muss mich vorsehen! 
 Achja, auf dem Reader sind auch ein paar Neulinge dazugekommen. Insgesamt befinden sich dort 83 Ebooks.

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen - zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

 
 Hab oben ja schon erwähnt, dass Katharina einfach super viel Glück hatte! Bei "Tötet uns Alle" handelt es sich um ein Rezensionsexemplar, eine Dystopie, die einfach super spannend klingt. Außerdem muss sie das Buch lesen, da sie an der ABC-Challenge teilnimmt und es dort einen seltenen Protagonistennamen bzw Buchstaben gibt - das X! Eine Protagonistin heißt wohl Xochi...naja, was für ein Name!
"Das verlorene Kind" und "Mirror" klingen super spannend! Ich glaub die werden alle 3 leider nicht lange bei mir bleiben :-(
 

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen?

 

Das Buch  soll einfach genial gewesen sein! Katharina hat es als Rezensionsexemplar erhalten und hat es in einem Rutsch durchgelesen. 
Hier einmal die Rezi: 

 

 

 

Lieber Magnus, erinnerst du dich noch daran, wie und mit welchen Büchern du geboren wurdest? Wie hat das alles angefangen?


Du meine Güte, ist das schon laaange her! Mit diesen beiden Büchern ging es los. Katharina hat sie im Buchladen gesehen, mitgenommen, angelesen und fand den Schreibstil überhaupt nicht toll, sodass sie diese Bücher nie wieder herausgeholt hat, um sie doch noch zu lesen. Und das ist nun schon knapp 9 Jahre her. Ich frag mich warum sie immer noch bei mir sind...wahrscheinlich um ihnen vielleicht irgendwann einmal doch noch eine Chance zu geben...die Armen! 
Generell hat sich das mit dem SuB bei Katharina super langsam entwickelt. Sie hatte jahrelang eine Büchereikarte und hat sich immer nur wenige Bücher gekauft, sodass ich nur gaaanz langsam gewachsen bin. Das hat schon seine Zeit gebraucht. So richtig ausgeartet ist es zum einen erst, seitdem Katharina arbeitet und mehr Geld für Bücher hat und zum anderen sich mit Bücherportalen, Verlosungen und bloggen beschäftigt. Jaaaaa so ist das *gääähn* Nun bin ich aber ganz schön müde und muss ein Nickerchen machen, hab ja viel zu viel aus dem Nähkästchen geplaudert. Bis zum 20. Oktober :-)

Das war es dann von Magnus und mir. Wie sieht es denn bei euch aus? Wie groß sind eure SuBs? Bin auch schon auf eure Beiträge gespannt! :-)

Liebe Grüße, 
Eure Katharina!


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...