Samstag, 3. Juni 2017

[Rezension] "Apfelkuchen am Meer" von Anne Barns - Wundervolle Wohlfühllektüre, die Sehnsucht nach Meer weckt ;-)

Quelle
Titel: Apfelkuchen am Meer
AutorIn: Anne Barns
Verlag: mtb
Format: Taschenbuch
Seiten: 356 
ISBN: 9783956497100
Ersterscheinungstag: 08.05.2017
Preis: 9,99€
Kaufen: Harper Collins Germany

Meine Wertung: ღღღღღ +

Inhalt:

Der süße Duft des warmen Kuchens, der sich mit dem salzigen des Meeres vermischt, das ist für Merle das Aroma der Ferien ihrer Kindheit – das Aroma der Apfelrosentorte. Seit Generationen wird das geheime Rezept in Merles Familie weitergereicht. Als eine Freundin ihr erzählt, dass sie genau diese Torte in einem Café auf Juist gegessen hat, macht Merle sich spontan auf die Suche nach der Bäckerin. Unweigerlich führt ihr Weg sie zurück auf die Insel, wo noch mehr Geheimnisse verborgen liegen als nur ein Familienrezept.
Quelle


Meine Meinung:

Dieses Buch konnte mich von der ersten Seite an überzeugen, fesseln und auf die wunderschöne Insel Juist entführen. Dies ist das zweite Buch der Autorin, welches ich bereits gelesen habe und ich bin absolut begeistert! Der Schreibstil ist herrlich, lockerleicht und angenehm. Ich konnte mir alles bildlich vorstellen und wäre am liebsten selbst auf Juist gewesen. Zum Glück war ich während des Lesens selbst am Meer, so hat das Buch in mir nicht die Sehnsucht nach Meer wecken müssen ;-)

Die Charaktere sind wundervoll beschrieben und unglaublich sympathisch. Merle ist eine tolle und liebe Protagonistin, die ich mir super als Freundin vorstellen könnte! Ich hab sie direkt ins Herz geschlossen. Auch alle Nebenprotagonisten sind wunderbar gestaltet und haben Tiefe und sind Persönlichkeiten! Hach, sie sind einfach toll! 

Das Geheimnis gibt der Geschichte eine ordentliche Portion Spannung. Es macht neugierig, lässt miträtseln und ich wollte unbedingt hinter dieses Geheimnis kommen. Diese Geschichte um Undine ist genial in dieses Buch eingebettet worden! Ein leichter Wohlfühlroman mit einem ernsten Hintergrund, der dennoch nicht so schwer auf dem Gemüt lastet. 

Dieses Buch ist etwas ganz besonderes und hat mir wunderbare Lesestunden beschert! Ich freue mich auf viele weitere tolle Bücher aus der Feder von Anne Barns/Andrea Russo/ Anne Töpfer!! 


Fazit:

Wundervolle Wohlfühllektüre, die Sehnsucht nach Meer weckt ;-)  Ein ernster Hintergrund in eine lockerleichte Lektüre gebettet. Dieses Buch gehört unbedingt in den Urlaubskoffer!




 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...